Im Rahmen der Veranstaltung "European Timeattack Masters" findet auch das deutsche Saisonfinale der Serie "German Timeattack Masters" statt. Ab dem 1. Januar  kann man sich für dieses einzelne Rennen registrieren lassen. Es gilt nur 1 Fahrer pro Fahrzeug. Alle Teilnehmer müssen sich über unser Kontaktformular oder per Email bei uns bewerben. Sollte die Bewerbung positiv bestätigt werden, senden wir Ihnen unsere Nennung zu. Diese muss anschließend innerhalb von 10 Werktagen komplett ausgefüllt zurück gesandt werden und die Teilnahmegebühr an den Veranstalter gezahlt werden. Anschließend wird eine Registrierung vorgenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 399,00 € pro Fahrzeug bei Voranmeldung. Eine Anmeldung vor Ort ist auch noch möglich, kostet allerdings dann 449,00 €.

 

Wer nicht an den beiden Timeattack Rennen teilnehmen möchte, hat auf dieser Veranstaltung auch die Möglichkeit verschiedene Fahrzeiten für das Freie Training (Tracktime) zu buchen. Dies eignet sich ideal zum Trainieren oder Testen.

 

Startgebühren:

German Timeattack Masters 399,- Euro
European Timeattack Masters 299,- Euro
European & German Timeattack Masters 499,- Euro
Freies Training:  1 x 30 min.   99,- Euro
Freies Training:  2 x 30 min. 199,- Euro
Freies Training:  4 x 30 min. 299,- Euro

 

 

 

 

 

 

Das Rennen der German Timeattack Masters wird in verschiedene Fahrzeugklassen unterteilt. Je nach Modifikation, Bauart und Antriebsart der Fahrzeuge werden diese den unten aufgeführten Klassen zugeordnet. Finden sich weniger als fünf Meisterschaftsteilnehmer je für die Antriebsart 2WD und 4WD in einer Klasse, so wird diese Klasse nach Antriebsarten gemischt gefahren.

 

Timetable:

Samstag 20:00 - 00:00 Uhr Anreise der Teilnehmer möglich   Tor 11
  20:00 - 23:00 Uhr Anmeldung Startnr. / Transponder Ausgabe   Box 27
  20:00 - 23:00 Uhr Technische Abnahme    
  20:00 - 22:00 Uhr Leistungsprüfstand für 2WD Fahrzeuge   Box 31
         
         
Sonntag 07:30 - 08:30 Uhr Anreise Teilnehmer im Fahrerlager   Tor 11
  07:30 - 09:00 Uhr Anmeldung Startnr. / Transponder Ausgabe   Box 27
  08:00 - 08:15 Uhr Fahrerbesprechung German & European Timeattack   Box 32
  08:15 - 10:30 Uhr Technische Abnahme   Box 32
  09:00 - 19:00 Uhr Leistungsprüfstand für 2WD Fahrzeuge   Box 31
         
  08:30 - 09:00 Uhr 1. Training German & European Timeattack Masters Club & Pocket Rocket  
  09:00 - 09:30 Uhr 1. Training German & European Timeattack Masters Pro, Extreme, SC, SL  
  09:30 - 10:00 Uhr 2. Training German Timeattack Masters Club & Pocket Rocket  
  10:00 - 10:30 Uhr 2. Training German Timeattack Masters Pro, Extreme, SC, SL  
         
  11:30 - 12:00 Uhr Warm Up German Timeattack Masters Club & Pocket Rocket  
  12:00 - 12:30 Uhr Warm Up German Timeattack Masters Pro, Extreme, SC, SL  
         
  13:30 - 14:00 Uhr Qualifikation German Timeattack Masters Club & Pocket Rocket  
  14:00 - 14:30 Uhr Qualifikation German Timeattack Masters Pro, Extreme, SC, SL  
         
  15:30 - 15:40 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Pocket Rocket, Club NA  
  15:40 - 15:50 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Club 2WD  
  15:50 - 16:00 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Club 4WD  
  16:00 - 16:10 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Pro 2WD  
  16:10 - 16:20 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Pro 4WD  
  16:20 - 16:30 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Extreme & Supercars  
  16:30 - 16:40 Uhr Superlap Finals German Timeattack Masters Superlights  
  18:30 - 19:00 Uhr Siegerehrung German & European Timeattack Masters   Podium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Saisonabschluss der europäischen Timeattack Serien findet am 21. Oktober 2018 das Europa Finale als Highlight auf der legendärsten Rennstrecke,  dem Nürburgring, statt. Wir erwarten auf dieser Veranstaltung die besten Teams und die schnellsten Timeattack Autos aus ganz Europa.

Im Rahmen der Veranstaltung European Timeattack Masters auf dem Nürburgring findet auch gleichzeitig das Saisonfinale der German Timeattack Masters Serie statt. Freut euch auf ein packendes Saisonfinale mit allen teilnehmenden Fahrzeugen aus der deutschen Serie.

Wo sonst nur Formel 1 und andere professionelle Rennen zu Hause sind, habt Ihr die einmalige Möglichkeit beim sogenannten "Freien Fahren" mit euren eigenen Fahrzeugen auf der Grand Prix Strecke des Nürburgring anzutreten und ein paar schnelle Runden zu drehen.

Copyright © 2018 TimeAttack Germany. All Right Reserved.